Schuhgröße ermitteln

Um die Fußmaße zu ermitteln, erstellen Sie von beiden Füßchen Ihres Kindes einen Umriss.

Gemessen werden die Füßchen immer in Belastung!

Hierfür stellen Sie Ihr Kind einfach auf ein Blatt Papier (mit Socken) und zeichnen die Außensilhouette des Füßchens nach, wie auf der Abbildung zu sehen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind mit ausgestreckten Zehen steht und dass der Stift senkrecht gehalten wird. Am besten gleich zweimal um den Fuß herummalen, das verhindert evtl. Ungenauigkeiten.

thumb_IMG_6659_1024

Vom gezeichneten Fußumriss wird nun von der Ferse bis zum großen Zeh mit einem Lineal oder Bandmaß die Länge und Breite ausgemessen.

IMG_6676

Bei höheren Spann sollten Sie gegebenfalls auch die Spannbreite messen, damit dies bei der Fertigung berücksichtigt werden kann und die Puschen somit optimal am Füßchen sitzen. Dazu wird das Maßband von der rechten Seite über den höchsten Punkt des Fußes (Spann) bis zur linken Seite gelegt und ausgemessen (wie auf der Abbildung zu sehen). Bitte nicht um das gesamte Füßchen herum messen!

FullSizeRender

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Maße verbindlich sind. Aus diesem Grund messen und
umzeichnen Sie die Füße bitte möglichst genau, sonst können die Puschen nicht in der Passgenauigkeit
gefertigt werden.

Wie alle Schuhe sollten auch die Krabbelschuhe den Fuss nicht einengen, daher empfehle ich die Puschen etwa 1-1,5 cm länger als die Fußlänge zu wählen. Im Zweifelsfall immer ein wenig Größer nehmen, oder mit mir vor dem Kauf Kontakt aufnehmen. (Sabinebauer81@gmx.de)

 

Hierzu habe ich eine Liste der Größen aufgeführt:

Groessen2